Das Problem mit dem Surfen

Ohne Internet und E-Mail geht nichts mehr. Unabhängig von Zeitzonen und Datenmengen lassen sich geschäftliche Prozesse, jederzeit und von jedem Ort der Welt aus, steuern. Grenzenlose Kommunikation, die im geschäftlichen Alltag genau das am dringendsten benötigt: eindeutige, nachvollziehbare Rahmenbedingungen. 

Die private Nutzung von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz stellt jedes Unternehmen vor Probleme. Eine umfassende Regelung hierfür ist keine leichte Sache. Die Unternehmensseite will wissen, ob der Zugang übermäßig für private Zwecke genutzt wird und ob dadurch die Produktivität leidet. Mitarbeiter wollen sicher sein, dass ihre persönlichen Daten geschützt sind. Im Interesse aller braucht der private Besuch im Internet oder die E-Mail zwischendurch eine eindeutige und datenschutzrechtlich saubere Regelung, die individuell gesteuert werden kann. Bislang gerieten IT-Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte immer wieder zwischen die Fronten der Interessen von Kollegen, des Unternehmens und den Vorgaben des Gesetzgebers.

Aurenz hat die Lösung

WebFox von Aurenz ist die erste softwarebasierte Komplettlösung, die ohne überflüssigen Kontrollwahn Sicherheit gibt und Vertrauen schafft. Unkompliziert, verbindlich und juristisch einwandfrei kann die Nutzung von Internet und E-Mail in Unternehmen, Kommunen und öffentlichen Einrichtungen mit WebFox problemlos auf Knopfdruck geregelt werden. 




Nächste Schritte

WebFox regelt die private Nutzung von Internet und E-Mail im Unternehmen auf Knopfdruck nach individuellen Vorgaben. Vollautomatisch, datenschutzkonform und mit hundertprozentigem Schutz der Privatsphäre aller Mitarbeiter.

WebFox - WebFox regelt die private Nutzung von Internet und E-Mail im Unternehmen